Themenschwerpunkte

I. Bioresonanzdiagnostik und -therapie mit dem DELTA-Scan
Bioresonanztherapien mittels moderner Technologien gibt es bereits seit einigen Jahrzehnten. Für unsere Forschungen greifen wir auf die ursprünglich aus Russland stammende und heute sehr moderne Technologie DELTA-Scan zurück (vgl. auch Oberon, Etascan, Well-Analyses usw.). U.a. ist für uns interessant herauszufinden, wo wir tatsächlich positive harmonisierende Effekte mit der Technologie an Mensch und Tier beobachten können und wo bei gleichen Krankheitsbildern wir dies eben nicht können. Ebenfalls untersuchen wir, ob die Verschränkung von Teilchen über Fernbehandlungen die gleichen Effekte hervorrufen können wie eine Behandlung vor Ort. Ähnliche Fragestellungen gelten auch für die Technologie TimeWaver.

© Institut QSET
Datum des Ausdrucks: 19.11.2018